Arbeitsgruppe Numerik

Numerische Mathematik III

VortragsspracheDeutsch

Numerik III, SS 2011

Aktuelle Mitteilungen

  • Kapitel 10 des Skripts wurde aktualisiert (Tippfehler ausgebessert)
  • Prüfungsmodalitäten und Fragenkatalog ergänzt
  • Kapitel 10 des Skripts wurde ergänzt, Kapitel 11 neu hochgeladen
  • In Aufgabe 45 hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Bitte beachten Sie die korrigierte Version.
  • Wegen Pfingstmontag wird am Freitag, dem 17.06.2011, um 8:00h in Raum 1C-01 (Geb. 05.20) als eine weitere Übung angeboten. Wer zu diesem Termin verhindert ist, darf den Übungstermin am Dienstag, den 14.06.2011, um 8:00h in Raum 1C-03 (Geb. 05.20) besuchen.
  • Kapitel 10 des Skripts wurde aktualisiert
  • Kapitel 8 und 9 sowie das Literaturverzeichnis des Skripts wurden aktualisiert und Kapitel 10 neu hochgeladen.
  • Wegen Ostermontag wird am Freitag, dem 29.04.2011, um 8:00h in Raum 1C-01 (Geb. 05.20) als eine weitere Übung angeboten. Wer zu diesem Termin verhindert ist, darf den Übungstermin am Dienstag, den 26.04.2011, um 8:00h in Raum 1C-03 (Geb. 05.20) besuchen.
  • Die Einteilung in die Übungsgruppen finden Sie hier
  • Die Vorlesung beginnt am 12.4., die Übungen am 18.4., die Einteilung der Übungsgruppen erfolgt in der 1. Vorlesung

Personen

Umfang

4 SWS Vorlesung + 2 SWS Übungen

Inhalte

Numerische Verfahren zur Lösung gewöhnlicher Differentialgleichungen, steife und nichtsteife Probleme; Methode der finiten Elemente für elliptische Randwertprobleme.

Zeit und Ort

Vorlesung

Dienstag 14:00-15:30 AOC 101, Geb. 30.45, R 101
Donnerstag 09:45-11:15 HS 9, Geb. 20.40

Studienbegleitende Prüfung

Die Prüfung zu dieser Vorlesung ist mündlich, Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Aus einem vorher bekannten Fragenkatalog ziehen Sie vor der Prüfung zu jedem der drei Kapitel eine Frage. Nachdem Sie die drei Fragen angesehen haben, dürfen Sie zu einem Kapitel eine zweite Frage ziehen und können dann entscheiden, welche von den beiden Sie beantworten möchten. Anschließend haben Sie 20 Minuten Zeit, für die drei von Ihnen ausgewählten Fragen Antworten vorzubereiten (ohne Hilfsmittel). Die in den 20 Minuten vorbereiteten Notizen dürfen in der Prüfung verwendet werden. Die Prüfung dauert dann weitere 20 Minuten. Die Note ergibt sich aus dem Durchschnitt der Noten (1-6) für die drei Fragen.

 

Prüfungstermine

Bitte erscheinen Sie 25 Minuten vor Ihrem Prüfungstermin, um die Fragen zu ziehen und die Antworten vorzubereiten.

10:00   Krämer, Patrick
10:25   Hipp, David
10:50   Gerstner, Philipp    
11:15   Hamberger, Philipp
11:40   Fath, Lukas
10:00   Rieger, Mareike
10:25   Weinert, Markus
10:50   Winckler, Phillip    
11:15   Köhler, Jonas
10:00   Doll, Nadja
10:25   Riester, Konrad    
10:50   Caspart, Sven
11:15   Liang, Ynemin
11:40   Gernert, Damian
  • Donnerstag, 11. August 2011 in Raum 3C-11
  • Montag, 5. September 2011 in Raum 3C-11
  • Montag, 26. September 2011 in Raum 3C-11

Übungsgruppen

Ihre Gruppenzugehörigkeit entnehmen Sie bitte der folgenden Einteilung:

  • Montags, 11:30h, in Raum 1C-01 (Geb. 05.20)
    Boppré, Andreas
    Drössler, Peter
    Eilinghoff, Johannes
    Gerstner, Philipp
    Gietl, Benedikt
    Göckler, Tanja
        Hipp, David
    Krämer, Patrick
    Mann, Helena
    Mohrhard, Markus
    Nägl, Liliana
    Popp, Anton
          Rieger, Mareike
    Weber, Alexander
    Weinert, Markus
    Winckler, Christian
    Winckler, Philipp
  • Montags, 15:45h, in Hörsaal 9 (Geb. 20.40)
    Anderer, Simon
    Augner, Björn
    Caspart, Sven
    Doll, Nadja
    Kastner, Aline
    Li, Kun
                 Nerlich, Jens
    Reinhard, Lisa
    Riester, Konrad
    Schwab, Miriam
    Seubert, Oliver
              Sommer, Aron
    Straub, Carmen
    Weik, Norman
    Wesseler, Tobias
    Zander, Anke
  • Dienstags, 8:00h, in Raum 1C-03 (Geb. 05.20)
    Bäuerle, Jörg
    Braun, Björn
    Buchholz, Simone
    Fath, Lukas
    Gernert, Damian
            Gibault, Ferdinand
    Hamberger, Philipp
    Köhler, Jonas
    Kratzke, Jonas
    Liang, Ynemin
        Lungeshausen, Lisa
    Lutz, Robin
    Magomedova, Maryam
    Mendler, Daniel

Hinweis: Ein Wechsel der Gruppe ist nur in Absprache mit Frau Anke Wortmann möglich.

Skriptum zur Vorlesung

Numerik I, SS 2010

Numerik II, WS 2010/11

Numerik III, SS 2011

Übungsblätter

Blatt 1, Blatt 2, Blatt 3, Blatt 4, Blatt 5, Blatt 6, Blatt 7, Blatt 8, Blatt 9, Blatt 10, Blatt 11, Blatt 12, Blatt 13

Quickies

Quicky1

Literatur

weitere Literaturhinweise zur Numerik partieller Differentialgleichungen folgen